DAB Depot-Contest: Sensus Vermögen unter den Bestplatzierten

DAB Depot-Contest: Sensus Vermögen unter den Bestplatzierten

Die Sensus Vermögen GmbH liegt beim aktuellen Depot-Contest der Münchner Direkt Anlage Bank in den Kategorien „Chance“ und „Ausgewogen“ auf vorderen Plätzen. Dieses Ergebnis wurde mit einem Drawdown von nur 3% bzw. 1% erzielt; der Rückgang bei Mitbewerbern lag zwischenzeitlich bei bis zu 20%. Gerhard Schaller, Geschäftsführer der Sensus Vermögen GmbH: „Wir freuen uns sehr darüber! Der Handel ist unsere Stärke, und die zeigt sich auch unter den Bedingungen des direkten Wettbewerb-Vergleichs.“

Für den DAB Depot-Contest wurden 30 Vermögensverwalter ausgewählt und jeweils mit einem virtuellen Betrag von einer Million Euro ausgestattet, den es zu mehren gilt. In den drei Kategorien „Sicherheit“ mit maximaler Aktienquote von 20 Prozent über „Ausgewogen“ bis „Chance“ – mit höheren Aktienquoten, Risiken und Chancen – treten sie gegeneinander an. Dieser Wettbewerb läuft bis Ende 2013, die Zwischenstände sind jederzeit einsehbar
(https://www.dab-bank.de/Maerkte-Analysen/Depot-Contest/).

Anfang Juli 2013 berichtete das Handelsblatt über Erfolge, Misserfolge und Einschätzungen der Vermögensverwalter. Die einhellige Meinung: ein turbulentes erstes halbes Jahr 2013, in dem viele Portfolios im Minus notierten.

Anders die Sensus Vermögen GmbH Anfang Juli 2013: Im Anlegerprofil „Ausgewogen“ belegte das Unternehmen Platz 4, in „Chance“ Platz 5. Seitdem pendelt die Performance um diese Rangplätze.

Wie geht es weiter? Das Handelsblatt zitiert einen der Investoren: „Ich bin zwar grundsätzlich optimistisch, aber es liegt eine holprige Strecke vor uns.“

Die Sensus Vermögen GmbH ist seit 2000 im deutschen und internationalen Kapitalmarkt tätig. Das inhabergeführte Unternehmen ist bankenunabhängig, frei von Interessenkonflikten und steht uneingeschränkt in der Ergebnisverantwortung gegenüber Investoren.

Dieser Beitrag wurde unter Blog veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Einen Kommentar schreiben.